Smaato

Smaato
Valentinskamp 70, 20355 Hamburg
Telefon: +49 (40) 3480-9490
Web: www.smaato.de

Die Evolution und Revolution von Mobile Programmatic!

Smaato ist als Privatunternehmen im Jahr 2005 von einem erfahrenen internationalen Managementteam gegründet worden und hat neben der Zentrale in San Francisco bereits Büros in New York, Hamburg, Singapur, Jakarta und Shanghai.

Als das weltweit führende mobile „Real-Time Bidding (RTB) Ad Exchange“ Unternehmen helfen wir App Entwicklern und mobilen Webseiten ihre Einnahmen durch Werbung zu erhöhen. Als Branchenpionier und Marktführer bieten wir eine Plattform für die Aussteuerung von Werbung auf mobilen Endgeräten, Smartphones und Tablets.

Hinzu kommt eine einzigartige und vielfältige Unternehmenskultur, die von Menschen mit Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Risikobereitschaft und Disziplin geprägt ist. Wir belohnen diese mit zahlreichen Incentive-Programmen, einer gesunden Work-Life-Balance, regelmäßigen Team-Events und Freizeitaktivitäten.


Unser Technology-Stack

Smaatos komplette Entwicklungsabteilung befindet sich in Hamburg. Innerhalb der Entwicklungsabteilung arbeiten wir in 6 Teams.

Das Core Team ist für die Exchange Plattform zuständig. Diese bearbeitet alle eingehenden AdRequests unserer Publisher-Kunden, sucht passende Werbepartner heraus, fragt diese, und sendet die Werbung mit dem höchsten Gebot zurück. Die gesamte Plattform ist selbst geschrieben und basiert auf einer Java-Anwendung, die in Tomcat läuft. Sie ist auf mehreren hundert Servern bei Amazon Web Services installiert.

Das Data Analytics Team verarbeitet alle anfallenden Daten aus unserer Plattform. Das Team benutzt Sprachen wie Java, Scala, Python und Frameworks wie Hadoop, Spark, Kafka, Vertica, und Druid, um die Daten zu analysieren und visualisieren.

Das API Team benutzt Python, Django und dazugehörige Bibliotheken, um interne und externe APIs für unsere Kunden zur Verfügung zu stellen.

Das SDK Team entwickelt iOS, Android, und WindowsPhone SDKs, um unseren Publisher-Kunden eine leichtere und bessere Integration in ihre Apps zu ermöglichen. Technologien umfassen Java, Objective-C, JavaScript, XCode, AndroidStudio.

Die Frontend Teams entwickeln die Portale für unsere Publisher- sowie Demand-Kunden. Sie setzen auf einen vielfältigen Tech-Stack, der unter anderem Java, JavaScript, React, Flux, JSF, Primefaces umfasst.