Partner

Die Gründerszene Jobbörse ist die erste Anlaufstelle für alle, die auf der Suche nach einer Herausforderung in der Digitalwirtschaft und der Startup-Szene sind. Bei uns finden Digital Natives und tech-affine Köpfe spannende Jobs – von Praktika über Einsteigerstellen bis hin zu C-Level-Positionen. Egal, ob im Marketing, HR oder Web Development. Egal, ob Freelancer, Werkstudent oder Vollzeitjob. Entdecke jetzt einen Job, den du liebst.

www.gruenderszene.de/jobboerse


betahausHHDas betahaus Hamburg gibt es als Institution seit Juli 2010. Entstanden ist es aus einer Gruppe von Menschen, die das Thema in Hamburg so umsetzen wollten, dass mehr als nur der Schreibtisch geteilt wird.

Entstanden ist ein Ort, an dem Gründer, Freelancer, Startups, Kreative, digitale Nomaden, Studierende, Teilzeitjobber und viele mehr eine Gemeinschaft bilden, die auf Austausch und gegenseitige Unterstützung angelegt ist.

Mitten im Schanzenviertel gelegen, ist das betahaus Hamburg nach einem finanziellen Neustart und einem Umzug in eine neue und deutlich größere Immobilie mit 400 festen Usern und vielen Tagesgästen der Kristallisationspunkt der Hamburger Kreativ-, Digital- und Startup-Szene. Hier entstehen neue Geschäftsideen, werden neue Arbeitsmodelle gelebt und die digitale Zukunft ist hier Gegenwart.

Auf 1.500 qm bieten wir flexible und feste Arbeitsplätze, Büros, Konferenzräume und Eventflächen. Angeschlossen ist zudem ein Popup Store für temporäre Verkaufsaktionen.

http://hamburg.betahaus.de/


logo_hawDie Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) ist auf vielen Feldern der Entwicklung der Freien und Hansestadt Hamburg und der Metropolregion ein kompetenter Experte. Life Sciences in Bergedorf; Technik, Informatik, Wirtschaft und Soziales am Berliner Tor, Design, Medien und Information auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg in der Finkenau und dem Modecampus in der Armgartstraße – wir bieten auf vielen Feldern Problemlösungen. www.haw-hamburg.de


logo_ti_iDepartment Informatik HAW // 14 Professorinnen und Professoren aus Wissensorganisation, Informationstechnologie, Bibliotheksmanagement, Medienforschung und Informationsökonomie engagieren sich zusammen mit rund 600 Studierenden im forschendem Lernen und praxisnahem Wissen. In enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Hamburger Bibliotheken sowie Informations- und Medienunternehmen sorgen sie für ein fundiertes, abwechslungsreiches und zukunftsorientiertes Ausbildungsprogramm. Zu den Kernaufgaben des Departments zählt die Ausbildung von Informationsfachleuten sowie die Forschung über Informationssysteme und -prozesse und die Entwicklung des Internets. Darüber hinaus übernimmt das Department Informatik Entwicklungsaufträge und liefert Lösungen für die Praxis. www.haw-hamburg.de/department-information


hm_logoDas Portal hamburg-magazin.de gehört zu den beliebtesten Online-Stadtmagazinen Hamburgs. Es ist das älteste elektronische Stadtmagazin der Hansestadt und wird seit über 20 Jahren publiziert. Ob Hamburger, Hamburg-Fan oder Tourist – wer sich über aktuelle Veranstaltungen informieren möchte oder Fakten über die Stadt benötigt, schaut  bei  hamburg-magazin.de nach!Das Stadtportal bietet in sieben Themengebieten sowohl aktuelle Meldungen als auch statische Seiten mit grundsätzlichen Informationen. Veranstaltungshighlights und Großveranstaltungen wie den Hafengeburtstag, Messen, Straßenfeste, Flohmärkte, den Wochenendtipp und saisonale und thematische Specials wie „Frühling in Hamburg“ oder „Ostern“, „Hamburg am Wasser“ , „Hochzeit in Hamburg“, „Senioren in Hamburg“ oder „Kinder & Familien“  bieten Informationen zu allen interessanten Themen.Per Mausklick durch die Hansestadt!


hsw_kleinDeutsche HochschulwerbungWir erfassen Trends und entwickeln neue Kommunikationsstrategien auf Basis empirischer Daten und Fakten über die Zielgruppe Studenten, damit Sie mit uns erfolgreich sein können.Vermarktung von Werberechten an Hochschulen, klassische Media-Buchung, Konzept, Planung und Umsetzung zielgruppenspezifischer Maßnahmen auf dem Campus, das machen Sie besser mit uns. www.hochschulwerbung.de


GI-LogoDie Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ist die größte Vereinigung von Informatikerinnen und Informatikern im deutschsprachigen Raum. Sie versteht sich als Plattform für Informatikfachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft, Lehre und Öffentlicher Verwaltung und versammelt eine geballte Konzentration an Wissen, Innovation und Visionen. Kernthemen unserer Arbeit sind unter anderem die Nachwuchsförderung, der Wissenstransfer von der Forschung in die Anwendung, Fragen des Datenschutzes und der Sicherheit von Informatiksystemen. Rund 20.000 persönliche Mitglieder, darunter 1.500 Studierende und knapp 300 Unternehmen und Institutionen, profitieren von unserem Netzwerk. www.gi.de


careers-logoStackOverflowCareers bringt Spitzenprogrammierer und attraktive Jobs zusammen. Programmierer erstellen auf Stack Overflow aussagekräftige Profile. Interessierte Unternehmen können so einen Einblick in das konkrete berufliche Erfahrungsfeld der Programmierer gewinnen. Die Suche ist nach Ort, Art der Anstellung oder Qualifikationen der jeweiligen Programmierer möglich. Außerdem umfasst das Profil Beiträge, die der Programmierer auf Stack Overflow gepostet hat und die von anderen Programmierern bewertet wurden. Das erleichtert die Vorauswahl von Kandidaten. http://careers.stackoverflow.com/de/


Games-Career_Logo RGBGames-Career.comGames-Career.com ist ein speziell für die Games-Branche konzipiertes Job-Portal. Das Portal ist auf Deutsch, Englisch und Spanisch verfügbar. Unternehmen können Jobangebote kostengünstig und effizient veröffentlichen und darüber hinaus Angebote nutzen, die eine stärkere Profilierung des Unternehmens im Wettbewerb um Talente ermöglichen. Jobgesuche werden generell kostenlos veröffentlicht. Bildungseinrichtungen können sich kostenlos registrieren und ihr Ausbildungsangebot vorstellen. Betrieben wird Games-Career.com seit August 2011 von der Hamburger Agentur Quinke Networks. Weitere Informationen auch auf Facebook (www.facebook.com/gamescareer) und Twitter (www.twitter.com/gamescareer).


Logo-Quinke_72dpiQuinke Networks
Quinke Networks ist die Service-Agentur für die Games-Branche. Mit Public Relations, Business Development, Standortmarketing und Recruiting unterstützt Quinke Networks Spielehersteller und branchennahe Unternehmen beim Markteintritt und Wachstum mit Service aus einer Hand.Gegründet wurde die Agentur von Dipl.-Ing. Achim Quinke im Juli 2001 in Hamburg. Einen Namen machte sich Quinke zudem mit der Gründung der Förderinitiative „gamecity:Hamburg“ in 2003, welche die Hansestadt zum führenden Standort für Spiele-Entwicklung machte. www.quinke.com


logo_mobwebdevdeveloper media ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Neue Mediengesellschaft Ulm mbH, München. Mit der DWX – Developer Week und diversen Fachkongressen, Trainings, Inhouse-Schulungen und Webinaren, den Webseiten webundmobile.de und dotnetpro.de und den Fachzeitschriften web & mobile developer und dotnetpro sowie mit eBooks und Apps bedient developer media die Zielgruppe der Softwareentwickler mit profundem Fachwissen, topaktuellen News und wichtigen Kontakten.


logo_mobwebdevDie Developer Week (DWX) ist eine der größten unabhängigen Entwicklerkonferenzen
Europas mit über 200 Sessions, mehr als 150 Referenten und einer Ausstellung mit mehr als
50 Partnern. Die nächste DWX findet vom 26. bis 29. Juni 2017 in Nürnberg statt. Die DWX
ist eine Marke des Medien- und Weiterbildungsunternehmens Neue Mediengesellschaft Ulm
mbH, München. Das Unternehmen bedient mit der DWX, diversen Fachkongressen, der
Fortbildungsplattform developer-media, der Webseite webundmobile.de und dotnetpro.de,
der Fachzeitschriften web & mobile developer und dotnetpro, mit eBooks, und Apps die
Zielgruppe der Software-Entwickler mit profundem Fachwissen, topaktuellen News und
wichtigen Kontakten.Vergünstigte Tickets erhaltet ihr hier.


logo_mobwebdevDie Fachzeitschrift web&mobile-developer aus dem Verlag Neue Mediengesellschaft Ulm mbH liefert jeden Monat praktisches Wissen für professionelle Entwickler von Web- und Mobile-Anwendungen.Neben Praxisartikeln zu Programmiertechniken und Schnittstellen werden in „web &mobile developer“ auch angrenzende Themen wie z.B. der Vertrieb von Applikationen oder best practices erklärt. Beispiele mit Quellcode gehören ebenso dazu wie die Bewertung neuer, aufstrebender Trends. www.webundmobile.de


dotnetprodotnetpro ist das führende Magazin für Profi-Entwickler, die Software auf der Basis der Microsofttechnologien erstellen. Zur Themenpalette gehören die .NET-Technologie für Desktop und Web, aber auch die alte Welt mit Visual Basic und C/C++ findet sich im Heft. dotnetpro ist anerkannter Meinungsbildner und kompetente Orientierungshilfe für Entwickler und Entscheider gleichermaßen.dotnetpro richtet sich an professionelle System- und Anwendungsentwickler, die in Unternehmen, Systemhäusern oder selbstständig arbeiten, sowie an Entscheider, die sich mit der Auswahl von Technologien, Plattformen, Datenbanken und Entwicklungsumgebungen beschäftigen. www.dotnetpro.de


zeitwissen

ZEIT WISSEN will die Wissenschaft für das Leben seiner Leser entdecken – alltagsnah, verständlich, relevant.

ZEIT WISSEN erscheint alle zwei Monate. Das Magazin informiert klar strukturiert in großen Geschichten, Serien und Kommentaren und besticht durch seine herausragende Optik. ZEIT WISSEN versteht sich als ein modernes Wissensmagazin mit einem alltagsnahen, kritischen und zugänglichen journalistischen Anspruch. Wissenschaftlich, wirtschaftlich und gesellschaftlich relevante Entwicklungen und Trends werden frühzeitig erkannt und eingeordnet. Das redaktionelle Themenspektrum gliedert sich in die Bereiche Forschung & Technik, Gesundheit & Psychologie sowie Umwelt & Gesellschaft. Besondere Aufmerksamkeit liegt bei ZEIT WISSEN auf dem Thema Nachhaltigkeit (Umwelt & Gesellschaft). Dabei orientieren sich die Inhalte am Drei-Säulen-Modell der nachhaltigen Entwicklung mit den Schwerpunkten Ökologie, Ökonomie und Soziales. Einerseits zum Verstehen und Mitreden, andererseits zum verantwortungsvollen Gestalten der Umwelt und der Zukunft.

ZEIT WISSEN wendet sich an wissensinteressierte und nachhaltigkeitsorientierte Menschen im Alter von 20 bis 49 Jahren und erreicht mit jeder Ausgabe rund 1.066.000 Leser. www.zeit.de/wissen/zeit-wissen/index


campushunter_2013_750_Pixel_RGBDie campushunter media GmbH ist der „etwas andere“ Hochschulverlag – bei allem was wir tun und drucken haben wir den studentischen Mehrwert im Blick! Unsere regionalen und crossmedialen Karrieremagazine sind fachrichtungsübergreifend und informieren umfassend über Arbeitgeber der Region als auch Global Player. Neben Stellenanzeigen findet man redaktionelle Beiträge sowie ein Firmen- und Bewerberprofil des Unternehmens. Campus-News, Infos zu Hochschulgruppen, Karrieretipps und Reportagen runden das Magazin inhaltlich ab. Mit unserem an der Zielgruppe orientierten neuen Medienkonzept wenden wir uns an Studierende, Praktikanten, Diplomanden und Young Professionals aller Fachrichtungen www.campushunter.de


CareerdateTriff deine zukünftigen Kollegen! Careerdate ermöglicht es Kandidaten und Mitarbeitern unkompliziert persönliche Treffen zu vereinbaren. Das kann ein After-Work, Lunch, Tag der offenen Tür oder ein 4-Augen-Gespräch auf einer Karrieremesse sein. Ziel ist es, die zentrale Anlaufstelle für Karriere-Treffen zu werden. www.careerdate.net


kontaktverlagDas Karrierehandbuch Der Akademiker – der Klassiker unter den Hochschulpublikationen zum Berufseinstieg – erscheint jährlich im Oktober mit Stellenanzeigen, Firmen-Reporten und ausführlichen Unternehmensinformationen zu Job, Praktikum und Abschlussarbeit und wird seit nahezu 50 Jahren kostenlos an Deutschlands Universitäten und Fachhochschulen verteilt.

Auf akademiker-online findest Du, anhand Deines persönlichen Qualifikationsprofils, die für Dich in Frage kommenden Arbeitgeber Deutschlands. Das Karriereportal bietet – neben aktuellen Stellenangeboten und Unternehmensvideos – einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf umfangreiche, bewerbungsrelevante Unternehmensdaten. www.akademiker-online.de


kontaktverlagjobvector ist der fachspezifische Stellenmarkt für Informatiker. Als Fach- oder Führungskraft der IT-Branche finden Sie auf jobvector fachspezifische Stellenangebote aller Karrierestufen von zahlreichen High-Tech-Unternehmen. www.jobvector.de